Verein - Überblick
  
Alle Vereinsinformationen im Überblick

Gründungsjahr / Aktuelle Mitgliederzahl 1962 / 101 Mitglieder, davon 4 Jugendliche
Anzahl und Gesamtgröße der Gewässer Zwei Seen mit 11 Hektar Wasserfläche sowie eine Flussstrecke von 6 Kilometern
Namen der bekanntesten Vereinsgewässer Schwarzer See und Leine
Räumliche Ausdehnung der Gewässer In Niedersachsen, vor den Toren Hannovers.
Gibt es Einschränkungen bei der Ausübung des Angelns? Es dürfen maximal zwei Ruten auf Raubfische und eine auf Friedfische benutzt werden.
Hohe der Jahresbeiträge / Aufnahmegebühr (siehe Aufnahme)
Werden noch Mitglieder aufgenommen? Ja, es können noch rund 30 Mitglieder aufgenommen werden.
Gibt es Gastkarten und wenn ja, in welchem Umfang? Ja, zwischen dem 15. Mai und dem 31. Dezember gibt es Tageskarten für den Berenbosteler See und der Leine.
Preis: 15 Euro.
Welche Aktivitäten finden im Rahmen des Umweltschutzes statt? Aufräumaktionen an den Gewässern mit bis zu 800 Stunden Arbeitseinsatz pro Jahr. Die Gewässer werden biologisch untersucht und das Wasser zusammen mit einem Tauchclub und einer Schule regelmäßig analysiert. Außerdem finden Hegefischen zur Bestandregulierung statt.
Welche vereinseigenen Veranstaltungen gibt es? Deutsch – Dänisches Freundschaftsangeln mit der Sportfischervereinigung Kolding, Seniorenangeln für alle Mitglieder über 50 Jahren, Pfingstfrühstück und im Dezember Tag der offenen Tür mit Forellenräuchern.
Ist der Verein in überörtlichen Veranstaltungen eingebunden? Ja, durch Teilnahme an Einladungsfischen und Aktionen des Bezirkes.
Wie und in welchem Umfang findet Jugendarbeit statt? Jugendliche können an folgenden Aktionen teilnehmen: Hegefischen, Anangeln, Nachtfischen auf Karpfen (verbunden mit einem Zeltlager), Besuch in Dänemark, Angelschulungen, Nistkastenbau,. Außerdem besteht ein Projekt.
„Wer angelt, braucht keine Drogen“.
Gibt es Besatzmaßnahmen oder Wiedereinbürgerungsversuche mit bedrohten Fischarten? Der Anglerclub Berenbostel gehört dem Verein „Leine Lachs e.V.“ an, der sich der Wiederansiedlung des Lachses in der Leine widmet.
Besonderheiten des Vereins Am Schwarzen See wurde eine Baracke zur Schutzhütte umgebaut. An fast allen Gewässern kann sehr nah am Wasser oder direkt am Angelplatz geparkt werden. Im November gibt es einen Vorbereitungskurs zur Sportfischerprüfung.
Kontakt zum Verein (siehe Kontakt)