Fischereischeinprüfung
  
Lehrgang mit Abschluss der Fischereischeinprüfung

Die theoretischen Themen wie Allgemeine- und spezielle Fischkunde, Natur,- Tier- und Artenschutz, Gewässerkunde, Gerätekunde und Gesetzeskunde werden bearbeitet und geprüft.
In der praktischen Ausbildung wird der richtige Umgang mit Angelrute und Angelrolle gezeigt. Durch die Wurftechniken wird die Zielgenauigkeit der Teilnehmer verbessert.
Am Schluss der Ausbildung stehen dann die theoretische und praktische Prüfung an.